Back to Bonn

viel Wasser im Rheim

Wieder stecke ich mitten im Routine Arbeits-Stress. Die Zeit rast, die Tage sind vorbei ehe man sich umsieht. Am Wochenende eine kurze Auszeit: Fahrradausflug entlang des Rheins. Durch die Regenfälle und das schlechte Wetter der vergangenen Tage hat der Fluss ordentlich Wasser. Viele Sträucher am Ufer stehen unter Wasser und es ist ordentlich Strömung, das Wasser braun und schlammig. Die Sonne ist kräftig, es riecht plötzlich nach Sommer. Eva kann Rad fahren und singt dabei. Auch Emmi bei mir auf dem Kindersitz singt: Das Leben ist schön. Ja, so einfach kann es sein. Wie toll das Leben ist. Glückliche Kinder. Was will man mehr?

Back to Bonn

viel Wasser im Rheim

Wieder stecke ich mitten im Routine Arbeits-Stress. Die Zeit rast, die Tage sind vorbei ehe man sich umsieht. Am Wochenende eine kurze Auszeit: Fahrradausflug entlang des Rheins. Durch die Regenfälle und das schlechte Wetter der vergangenen Tage hat der Fluss ordentlich Wasser. Viele Sträucher am Ufer stehen unter Wasser und es ist ordentlich Strömung, das Wasser braun und schlammig. Die Sonne ist kräftig, es riecht plötzlich nach Sommer. Eva kann Rad fahren und singt dabei. Auch Emmi bei mir auf dem Kindersitz singt: Das Leben ist schön. Ja, so einfach kann es sein. Wie toll das Leben ist. Glückliche Kinder. Was will man mehr?